Alle Artikel mit dem Schlagwort: Digitalisierung

Die digitale Customer Journey

Digitale Customer Journey im Hotel [mit Blogparade und Gewinnspiel]

Das Thema Digitalisierung in der Hotellerie ist in aller Munde. Selbst t3n- digital Pioneers hat neulich einen Artikel darüber veröffentlicht. Ein Magazin das vermutlich bis auf private Urlaubsreisen des Teams oder Geschäftsreisen, nichts mit Hotellerie am Hut hat und fordert auf endlich zu digitalisieren! Darin geht es unter anderem um kostenfreies WLAN. Das sollte doch im Jahr 2017 möglich sein, oder? Die Meinungen dazu können gegenteiliger nicht sein. Sieht man sich die Kommentare unter dem Post an, wird deutlich, woran es liegt, dass die Hotellerie an der Digitalisierung scheitert.

KPI im MICE – Welche Faktoren beeinflussen deinen Erfolg im Tagungsbereich?

Zunächst mal: Was heißt KPI? KPI ist die Abkürzung für Key Performance Indicator, das heißt eine Leistungskennzahl. Mit ihr kann der Fortschritt einer Zielsetzung oder der Erfüllungsgrad gemessen werden. Im Gabler Wirtschaftslexikon unter [diesem Link] findest du eine gute Definition. Um herauszufinden, welche KPIs für das MICE Management wichtig sind, müssen vorab die Faktoren definiert werden, die Einfluss auf den Erfolg des MICE Managements haben.

Steigere deine Direktbuchungen!

4 Maßnahmen wie du deine Direktbuchungen steigern kannst!

Im Dezember 2015 launchte die Hotrec eine Kampagne um die Direktbuchungen in der Hotellerie zu stärken. Ich habe darüber recherchiert und bin etwas enttäuscht von der Kampagne. Eine weitere Presseinformation gab die Hotrec im Mai 2016 raus. Über die Suchmaschine findet man wenn man „Hotrec Direkt buchen Kampagne“ eingibt, den nächsten Artikel von diesem Monat (Mai 2017) auf seekda.com. Die Hotrec hält auf ihrer Seite Merchandise-Produkte bereit, die sich der Hotelier an die Rezeption oder ins Hotelzimmer stellen kann. Den digitalen „Direkt buchen“-Button können sich die Hotels auf der eigenen Homepage einbinden. Ich habe recherchiert und bei 9 besuchten Webseiten, nur 1 gefunden, die den Button verwendet. Das geht doch besser!

Wie weit muss Digitalisierung in der Hotellerie gehen?

Digitalisierung im Hotel! Wie weit muss sie gehen?

Unsere Gäste buchen ihre Zimmer online über PC, Tablet oder Smartphone. Sie checken über eine App ein und aus. Sie bestellen den Room Service über Whatsapp oder Facebook Messenger. Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten und wir müssen sie in unsere bisherigen Arbeitsprozesse einbinden und den Ablauf daraufhin optimieren. Unsere Gäste und Kunden sind schon dort und wir müssen sie dort abholen!

4 Gründe für Buchungsportale - Warum Hotels von OTAs abhängig sind und das gut ist!

4 Gründe warum die Hotellerie von Buchungsportalen abhängig ist und das gut ist!

Vielleicht hast du beim Titel Schnappatmung bekommen. Ich möchte dich bitten weiter zu lesen, damit ich dir diese Aussage erklären kann. 😉 Also, los geht’s! In meinen zwei Artikeln „Der Best-Preis-Kampf! Buchungsportale: Fluch oder Segen? Teil 1 und Teil 2“ habe ich bereits über Buchungsportale geschrieben und wie die Hotellerie Synergien nutzen könnte und sollte. Ich habe eine Idee beschrieben, wie Portale und Hotels zusammenkommen können und dass bereits ein neues Portal auf dem Markt ist, das genau diese Synergien nutzen will.